Die Siglinger Wächter

Direkt am Ortseingang stehen zwei mächtige Ahornblättrige Platanen, die den Besucher von Siglingen begrüßen. Im Laufe der Jahre wurden sie mehrfach beschnitten, sodaß man ihre ursprungliche Größe leider nur noch erahnen kann. Aber den Stämmen sieht man an, was für imposante Bäume sie doch waren bzw. sind.

Ihre wunderschön gezackten Blätter erreichen DIN A 4 Maße und mehr

 

Auf dem Foto aus den 50er Jahren sind die 3 Bäume gut erkennbar

Nach der Siglinger Brücke steht eine weitere mächtige Linde? (ich denke dass es auch eine Platane ist), nach der das alte Wirtshaus zur Linde, heute Kobold, benannt wurde.

Das genaue Alter ist mir nicht bekannt und auch sie wurde stark beschnitten.

Fotos H. Seitzinger

Info zu Platanen